Blog Archives

– Erste Schultage im Schuljahr 2018/19

Erster Schultag für alle NEUEN Schülerinnen und Schüler ist der 11. September 2018 (Treffpunkt: Um 8:15 Uhr in der Aula im Eingangsbereich). Dort erfahren Sie, in welche Klasse Sie eingeteilt sind und welche Berufsschultage Sie haben werden. AUSNAHMEN! Für Jugendliche ohne Ausbildungsplatz (JoA) beginnt der erste Schultag am 19. September 2018 um 09:00 Uhr im Raum B124/125; für die Ausbildungsberufe Kauffrau/-mann für Büromanagement (in Blockbeschulung) sowie E-Commerce siehe u. s. Übersicht.   Mitzubringen sind: – Kopie Ihres letzten Zeugnisses – Kopie Ihres Ausbildungsvertrages – Ihre Eintragungsbestätigung der IHK mit der AZUBI-ID-Nummer – Schreibutensilien Unsere Regelunterrichtszeiten sind von 8:00 Uhr – 15:50 Uhr. In der folgenden Übersicht sehen Sie, welche Klasse an welchem Tag

See more ›

Posted in Mitteilungen

– NEUER BERUF: Kauffrau/Kaufmann im E-Commerce

Ab dem Schuljahr 2018/19 bietet die Berufsschule Dachau die Ausbildung zur Kauffrau / zum Kaufmann im E-Commerce an. Nähere Informationen siehe Kopfleiste!

Posted in Mitteilungen

Politische Bildungsfahrt der Staatl. Berufsschule Dachau – Nikolaus-Lehner-Schule nach Berlin

Kürzlich unternahm die Staatliche Berufsschule Dachau – Nikolaus-Lehner-Schule mit den Bürokaufmannsklassen KBK 11D und KBK 11E einen Besuch bei den Bundesinstitutionen in Berlin. Organisiert und durchgeführt wurde die Bildungsfahrt im Rahmen eines Sozialkundeprojektes von den Lehrkräften Frau Claudia Apfelbacher, StR, und Herrn Stefan Rauchenecker, OStR. Die beiden 11. Klassen erarbeiteten im Vorfeld im Unterricht die Strukturprinzipien der Bundesrepublik Deutschland und befassten sich ausgiebig mit den Grundsätzen der Demokratie. Den Verfassungsorganen kam dabei eine bedeutende Rolle zu, die es nun mit Hilfe des Berlinbesuches zu untersuchen galt. Der Besucherdienst des Deutschen Bundesrates stellte zur Einarbeitung der Schüler in die Thematik umfassendes Informationsmaterial zur Verfügung. Die Bildungsfahrt ermöglichte es somit den Auszubildenden

See more ›

Posted in Mitteilungen

Feierlichkeit zur Namensgebung

Die Berufsschule Dachau hat offiziell den Namenszusatz „Nikolaus-Lehner-Schule“ verliehen bekommen Seit dem 1. April trägt die Berufsschule Dachau den Namen des ehemaligen KZ-Häftlings und Dachauer Bürgers Nikolaus Lehner. Er wird damit neun Jahre nach seinem Tod für seine Verdienste als Aufklärer und Mahner geehrt. Zu Beginn der Feierstunde begrüßte Schulleiter Johannes Sommerer die Witwe und die Familie Lehner, die Präsidentin der jüdischen Kultusgemeinde München und Oberbayern Dr. Charlotte Knobloch sowie zahlreiche Ehrengäste aus Politik, Wirtschaft und der Lagergemeinschaft Dachau und die Dachauer Berufsschüler und Lehrerkollegen. Er würdigte die Verdienste Lehners und versprach, die Erinnerung an den Dachauer Bürger und Geschäftsmann lebendig zu halten. Die Klasse KBA12 unter Leitung von Lehrer

See more ›

Posted in Mitteilungen

Nikolaus Lehner – Leben und Wirken

    1923 – 2005 Zeitzeuge, Mahner und Aufklärer   „Die jungen Menschen von heute tragen schon jetzt Verantwortung. Nicht erst morgen, wie es häufig gesagt wird. Ihr Engagement bildet das Fundament für die Zukunft der Gesellschaft. Unsere Aufgabe besteht darin, dieses Engagement und diese Verantwortungsbereitschaft zu unterstützen.“  (1989)   Nikolaus Lehner, 1923 in Sighet (Rumänien) geboren, wurde im Dezember 1944 ins Konzentrationslager Dachau verschleppt und dort am 29. April 1945 befreit. Seine Eltern und zwei Geschwister wurden in Auschwitz ermordet. Nikolaus Lehner heiratete eine Auschwitz-Überlebende und gründete mit ihr in Dachau eine Familie. Er führte dort viele Jahre lang einen Holzverarbeitungs-betrieb. Im Jahre 2005 starb er im Alter von

See more ›

Posted in Mitteilungen

Zeitzeugengespräch mit dem Holocaust-Überlebenden Abba Naor in der Berufsschule Dachau – Nikolaus-Lehner-Schule

Am 22. Mai 2014 fand an der Berufsschule Dachau – Nikolaus-Lehner-Schule im Rahmen eines Sozialkundeprojektes unter der Leitung von Herrn Rauchenecker und Herrn Zech in Anlehnung an das Wirken und das Engagement unseres Namensgebers Nikolaus Lehner ein Zeitzeugengespräch statt. Die Berufsschule sieht es als Verpflichtung an, die Erinnerung an die Geschichte der Stadt Dachau lebendig zu halten, hat aber auch den Ansporn, eine Atmosphäre der Toleranz und des Verständnisses zu schaffen. Für Oberstudiendirektor Johannes Sommerer, Schulleiter der Nikolaus-Lehner-Schule, war es daher ein besondere Freunde Herrn Abba Naor, einen Überlebenden der Dachauer KZ-Außenlager Utting und Kaufering I, als Zeitzeugen begrüßen zu dürfen. Abba Naor wurde noch in den letzten Tagen vor

See more ›

Posted in Mitteilungen

Auszubildende vermessen ihren ökologischen Fußabdruck

Am 22. Mai 2014 fand an der Berufsschule Dachau – Nikolaus-Lehner-Schule eine Veranstaltung im Rahmen der Umweltbildung statt. Der gemeinnützige Verein „Die Multivision e. V.“ mit Sitz in Hamburg führte hierzu unter der Leitung und Moderation von Herrn Kai Wichmann das Projekt „Fair Future II“  durch, das von zwei weiteren Partnern getragen wird: dem Wuppertal Institut für Klima und Umwelt, Energie und der Entwicklungsorganisation Oxfam Deutschland. Ziel dieses Vereins ist die Förderung der politischen und gesellschaftlichen Bildung, Aufklärung und Erziehung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Die Multivision e. V. konzipiert und organisiert hierzu Schulbildungsveranstaltungen zu gesellschaftlich wichtigen Themen wie Nachhaltigkeit, Ökologie, Demokratie und Menschenrechte. Der Schulleiter der Berufsschule Dachau, Herr

See more ›

Posted in Mitteilungen

Berufsschule Dachau auf der Job 2014

Die Berufsschule Dachau war am 17. Mai bereits zum dritten Mal in Folge mit einem Stand auf der Ausbildungsmesse Job 2014 vertreten. Die Messe fand in der ASV-Halle in Dachau statt und hatte neben über 60 Ausstellern auch noch ein attraktives Informationsprogramm rund um das Thema „Ausbildung und Beruf“. Die  Berufsschule Dachau präsentierte auf ihrem Stand den neuen Ausbildungsberuf des Automatenfachmanns/-fachfrau. Hierzu wurde eigens ein Kaffeevollautomat aufgestellt, dessen aufwändiges Innenleben von den angehenden Automatenfachleuten Martin Hörwick und Simon Wochinger den Besuchern erklärt wurde. Positiver Nebeneffekt: Es gab so auch einen Kaffee für das gezeigte Interesse. An dieser Stelle noch einmal vielen Dank an den Ausbildungsbetrieb Automaten Seitz München, der der

See more ›

Posted in Mitteilungen

Der neue Büroberuf kommt – im September auch bei uns!

Liebe Ausbildungsbetriebe, ab dem Schuljahr 2014 / 2015 wird an unserer Berufsschule der neue Büroberuf „Kaufmann/-frau für Büromanagement“ unterrichtet. Im Zuge der Neuordnung dieses Ausbildungsberufes haben sich geringfügig die Sprengelzugehörigkeiten geändert. Der Sprengel richtet sich nach der Postleitzahl Ihres Ausbildungsbetriebes und nicht nach dem Wohnort der Auszubildenden. Zum Schulsprengel der Staatlichen Berufsschule Dachau gehören der Landkreis Dachau sowie einzelne Bereiche der Stadt München. Für eine detaillierte Übersicht, zu welchem Sprengel Ihr Ausbildungsbetrieb gehört, verweisen wir auf das nachfolgend verlinkte Dokument: – Sprengelliste-Büromanagement ab Schuljahr 2014-15 im pdf-Format Bitte prüfen Sie daher, zu welchem Sprengelgebiet Ihr Ausbildungsbetrieb zugeteilt wurde und setzen Sie sich mit der entsprechenden Berufsschule in Verbindung. An der Staatlichen

See more ›

Posted in Mitteilungen

Dachauer Bankazubis auf der Finanzmesse Invest in Stuttgart

50 Dachauer Bankazubis aus zwei Ausbildungsjahren waren Anfang April auf der Finanzmesse Invest in Stuttgart zu Besuch. Wie schon 2010 und 2012 wurden die Jungbanker von den Lehrern Thomas Klinger und Frank Harmeling sowie vom Ausbildungsleiter der Volksbank Raiffeisenbank Dachau eG Sebastian Schruff begleitet. Auf der Messe hatten die Auszubildenden die Möglichkeit, sich einen umfangreichen Überblick über die Finanzbranche zu verschaffen. Über 100 Aussteller, darunter namhafte Unternehmen wie die Deutsche Börse, Commerzbank, DAB Bank, Cortal Consors…., stellten sich auf eindrucksvollen Messeständen vor. Die Schüler und Schülerinnen hatten im Vorfeld Aufgaben bekommen, die sie entweder bei den verschiedenen Ausstellern oder in den zahlreichen Fachvorträgen erledigen mussten. Die Invest ist die deutsche

See more ›

Posted in Mitteilungen
Zur Werkzeugleiste springen