Bankauszubildende beraten Asylbewerber

Ein ganz besonderer Berufsschultag fand am 21. Januar 2016 für die Bankauszubildenden im ersten Lehrjahr an der Staatlichen Berufsschule Dachau statt. Sie bereiteten sich im Rahmen des Förderunterrichts mit ihrer Lehrerin Marina Achatz darauf vor, Asylbewerber zum Thema Kontoeröffnung zu beraten. Unter anderem gestalteten die Schüler Flyer für die Asylbewerber in mehreren Sprachen. Am Donnerstag fanden dann die Beratungsgespräche statt. Dazu waren auch Vertreter der örtlichen Banken eingeladen, die sich tief beeindruckt über die Leistung ihrer Auszubildenden zeigten. Auch die anwesenden Lehrkräfte lobten das große Engagement der Schüler. Die abschließende Feedbackrunde bestätigte den durchweg positiven Eindruck, da alle Beteiligten einhellig die hohe Praxisnähe und den großen Nutzen für die Praxis heraushoben. Ein weiterer positiver Effekt war, dass sich die Schüler der beiden Klassen näher kennenlernten und nach dem Beratungsgespräch auch privat austauschen konnten.

01-21 Bankazubis beraten Flüchtlinge 201-21 Bankazubis beraten Flüchtlinge 3

Posted in Uncategorized
Zur Werkzeugleiste springen