– Masernschutz

Das Masernschutzgesetz ist seit 1. März 2020 in Kraft. Das bedeutet, dass alle Schülerinnen und Schüler,

* die neu in eine Schule aufgenommen werden wollen,
* die bereits eine Schule besuchen,

* sowie die Beschäftigten an einer Schule

ihren Masern-Impfstatus nachweisen müssen. Dies geschieht durch

* die Vorlage des Original-Impfbuches (Nachweis über zwei Masernimpfungen) oder
* einer ärztlichen Bescheinigung (Original), dass eine Immunität gegen Masern besteht.

Die Schulen sind verpflichtet den Nachweis zu dokumentieren. Die bereits an der Berufsschule Dachau lernenden Schülerinnen und Schüler bitten wir zu Beginn des neuen Schuljahres 2020/2021 den Impfstatus-Nachweis der jeweiligen Klassenleitung vorzulegen.

Zu Ihrer Information finden Sie als Anlagen zum Download:

* Information des Kultusministeriums für Erziehungsberechtige

Download (PDF, 162KB)

* Leitfaden zur Impfpassüberprüfung

Download (PDF, 743KB)

* Dokumentationshilfe

Download (PDF, 339KB)

Posted in Uncategorized
Zur Werkzeugleiste springen