Kaufmann/-frau f. Büromanagement

Kaufmann/-frau für Büromanagement

Ausbildungsstart: ab August 2014

Ansprechpartner:

Fachbetreuer Sonja Poerschke StRin und Michael Rottmeier StR

Die bisherigen Büroberufe (Kaufleute für Bürokommunikation, Bürokaufleute und Fachangestellte für Bürokommunikation) werden durch die Neuordnung nun zum neuen „Kaufmann-/frau für Büromanagement“ zusammengelegt.

Ab dem 01. August 2014 werden alle Büroauszubildenden in diesem neuen Beruf ausgebildet. Ausbildungsverträge für die alten Büroberufe sind ab diesem Zeitpunkt nicht mehr möglich.

Der Kaufmann/-frau für Büromanagement ist ein Querschnittsberuf über verschiedene Branchen hinweg und befähigt Auszubildende daher u. a. für folgende Tätigkeitsbereiche:

  • Organisation und Koordination bürowirtschaftlicher, projekt- und auftragsbezogener Abläufe
  • Übernahme von Sekretariats- und Assistenzaufgaben
  • Koordination von Terminen
  • Vorbereitung von Besprechungen
  • Bearbeitung von Schriftverkehr
  • Kooperation und Kommunikation mit internen und externen Partner
  • Recherche und Aufbereitung von Daten und Informationen für Präsentationen
  • Unterstützung bei personalbezogenen Aufgaben

Um unseren Schülern/innen diese vielfältigen Kompetenzen zu vermitteln, findet der schulische Unterricht in den folgenden 13 Lernfeldern kompetenzorientiert statt:

LF 1             Die eigene Rolle im Betrieb mitgestalten und den Betrieb präsentieren

LF 2             Büroprozesse gestalten und Arbeitsvorgänge organisieren

LF 3             Aufträge bearbeiten

LF 4             Sachgüter und Dienstleistungen beschaffen und Verträge abschließen

LF 5             Kunden akquirieren und binden

LF 6             Wertströme erfassen und beurteilen

LF 7             Gesprächssituationen gestalten

LF 8             Personalwirtschaftliche Aufgaben wahrnehmen

LF 9             Liquidität sichern und Finanzierungen vorbereiten

LF 10          Wertschöpfungsprozesse erfolgsorientiert steuern

LF 11          Geschäftsprozesse darstellen und optimieren

LF 12          Veranstaltungen und Geschäftsreisen organisieren

LF 13          Ein Projekt planen und durchführen

Darüber hinaus gehören auch allgemeinbildende Fächer wie Deutsch, Englisch, Sozialkunde und Religion / Ethik zur Stundentafel der Ausbildung.

Die Anzahl der Schultage richtet sich nach der jeweiligen Jahrgangsstufe:

10.   Jahrgangsstufe  2 aufeinander folgende Schultage
11.   Jahrgangsstufe  1 Schultag
12.   Jahrgangsstufe  1 Schultag

Im Ausbildungsbetrieb spezialisieren sich die Auszubildenden über die Wahl von mindestens zwei sog. Wahlqualifikationen, die einen zeitlichen Umfang von fünf Monaten einnehmen und aus den folgenden Bereichen stammen können:

  • Auftragssteuerung und –koordination
  • Kaufmännische Steuerung und Kontrolle
  • Kaufmännische Abläufe in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU)
  • Einkauf und Logistik
  • Marketing und Vertrieb
  • Personalwirtschaft
  • Assistenz und Sekretariat
  • Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungsmanagement
  • Verwaltung und Recht (für den öffentlichen Dienst vorgesehen)
  • Öffentliche Finanzwirtschaft (für den öffentlichen Dienst vorgesehen)

Auch das Prüfungswesen wurde modernisiert, so dass die bisherige Zwischenprüfung der Büroberufe ersatzlos wegfällt. Die Abschlussprüfung wird gestreckt, d. h. zum Termin der bisherigen Zwischenprüfung wird Teil 1 und am Ende der Ausbildung dann Teil 2 der Abschlussprüfung stattfinden.

Teil 1 der gestreckten Abschlussprüfung

Termin

 nach 18 Monaten (zum Termin der jetzigen Zwischenprüfung)

Inhalte

 Informationstechnisches Büromanagement (EDV-Inhalte wie z. B. Excel, Word)

Prüfungszeit

 120 Minuten

Gewichtung

 25 % der Abschlussprüfung

Durchführung

 computergestützt

 

Teil 2 der gestreckten Abschlussprüfung

Termin

 am Ende der Ausbildung

Inhalte

 WiSo  Kundenbeziehungs-prozesse  Fachaufgabe in der  Wahlqualifikation(Fallbezogene Fachgespräch)

Prüfungszeit

 60 Minuten  150   Minuten  20 Minuten

Gewichtung

 10 %  30 %  35 %

Durchführung

 schriftlich  schriftlich  mündlich

 


Save pagePDF pageEmail pagePrint page
Zur Werkzeugleiste springen