BVJ-k

Berufsvorbereitung (BVJK): Klassen für berufsschulpflichtige junge Menschen,

die keine Berufsausbildung absolvieren bzw. keine weiterführende Schule besuchen

 

Entdecken Sie Ihre Potentiale und stärken Sie Ihre Sozialkompetenzen durch berufsnahen (Praxis-)Unterrichtmit sozialpädagogischer Begleitung.

 

 Vollzeit-Modell an der Berufsschule 

Zielsetzung: 

·        Vertiefung der beruflichen Orientierung

·        Vermittlung von allgemeinbildenden und berufsbezogenen Kompetenzen, die für eine anschließende erfolgreiche (Berufs-) Ausbildung erforderlich sind

·        Betriebspraktikum als fester Bestandteil

·        Sozialpädagogische Begleitung 

 

Nach Abschluss des Schuljahres ist die Berufsschulpflicht erfüllt

 

Beschulungsmodelle:

·        Blockmodell: abwechselnd eine Woche Unterricht in der Schule, eine Woche Praktikum

·        3:2- Modell: 3 Tage Unterricht in der Schule, 2 Tage Praktikum

Falls Sie noch weitere Fragen haben, schreiben Sie bitte eine E-Mail an isabelle.bichler@berufsschule-dachau.de


Save pagePDF pageEmail pagePrint page
Zur Werkzeugleiste springen